Beruf:Politik - Wie ist es, im 21. Jahrhundert Politik zu machen?

Beruf:Politik - Wie ist es, im 21. Jahrhundert Politik zu machen?

Karl Lauterbach und Peter Dausend

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Welche Fehler sollte man als Neueinsteiger in die Politik vermeiden? Elisabeth Niejahr spricht mit dem Politiker und Mediziner Karl Lauterbach über seine Biografie: Warum lohnt es sich trotz aller Widrigkeiten, in der Politik zu wirken? Peter Dausend, Autor und Journalist für Die Zeit in Berlin, ist der zweite Gast: Er hat ein Buch mit dem Titel "Alleiner kannst du gar nicht sein" veröffentlicht, in dem er den ganz normalen Wahnsinn des politischen und privaten Alltags der Abgeordneten im Berliner Bundestag beschreibt.

Peter Tauber und Christoph Lübcke

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sein Vater wurde von Rechtsradikalen ermordet: Wir sprechen mit Christoph Lübcke, Sohn des 2019 getöteten Regierungspräsidenten Walter Lübcke, über das fehlende Bewusstsein für die Errungenschaften unserer Demokratie. Peter Tauber, Staatssekretär und Mitglied des Bundestages, ist seit vielen Jahren befreundet mit Lübcke und berichtet von seinen Erfahrungen aus dem Herzen des politischen Betriebs in Berlin.

Über diesen Podcast

Wie ist es, im 21. Jahrhundert Politik zu machen? Der Beruf des Politikers hat keinen guten Ruf. Wer heute über Spitzenpolitikerinnen oder Politiker die Nase rümpft, kann oft mit Zustimmung rechnen. Ein neues Gesprächsformat soll dazu beitragen, Missverständnisse auszuräumen, Vorurteile abzubauen und die Gründe des Handelns der gewählten Volksvertreter unterschiedlicher Parteien aufzeigen. In der Reihe „Beruf: Politik“ berichten Männer und Frauen mit politischen Biografien aus ihrem Alltag, Beobachter aus der Wissenschaft und den Medien sprechen darüber, was an der Arbeit in Behörden oder Verwaltungen spannend ist und vielleicht erst auf den zweiten Blick sichtbar wird. Die Gespräche werden als Podcasts und als Videos aufgezeichnet.

von und mit Elisabeth Niejahr, Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Abonnieren

Follow us